Puurä Metzg Sernftal

Neubauprojekt - regionale Produkte für Sie

Kostenschätzung, Finanzierung

Um dieses Projekt realisieren zu können sind wir auf ihre Unterstützung angewiesen. Die wichtigsten Fragen die wir uns stellen müssen, sind einerseits die Wirtschaftlichkeit und anderseits die Finanzierung dieses Neubauprojekts. Damit sich die Wirtschaftlichkeit eines Neubaus positiv entwickelt, muss die Schlachtauslastung gesteigert werden.
Geschätzte Bäuerinnen und Bauern, geschätzte Jägerinnen und Jäger, wir sind nach wie vor überzeugt, dass Direktvermarktung und das Anbieten von regionalen Produkten, plus Bioprodukte, inkl. regionale Verarbeitung Zukunft haben wird. Die Schlachtauslastung können wir nur steigern, wenn mehr Tiere geschlachtet und verarbeitet werden. Aber auch für die  Finanzierung dieses Neubauprojekts  (Kostenschätzung  Fr. 1.9 Mio.) müsste man die Anzahl Genossenschafter anheben können.


Insgesamt rechnen wir mit Baukosten von 1.9 Millionen Franken.

 Bezeichnung

VORBEREITUNG      GEBÄUDE      HAUSTECHNIK      UMGEBUNG      BAUNEBENKOSTEN      BETRIEBSEINRICHTUNG  

KV exkl. MWSt

    24'000
    810'000
362'000
      65'000
      23'500
      623'500


Eigenleistung

      0
      0
      0
      0
      0
      -143'000

Total

      24'000
      810'000
      362'000
      65'000
      23'500
      480'500

Die Finanzierung erfolgt über eine Erhöhung des Genossenschaftskapitals, Darlehen von Landwirten, Hypotheken und vor allem aus Gönnerbeiträgen und Spenden.

Genossenschaft erhöhung Kapital

250‘000.--

Übernahme   bestehendes Material

150‘000.--

Verkauf der alten Metzgerei/übernehmen Material

100'000.--

a fonds perdu von Dritten

800‘000.--

Darlehen

150‘000.--

Baukredit

1'300‘000.--

Hypothek verbleibend

600'000.--

Beiträge Bund und Kanton 

0.--